Mehr zur Sendung vom 26.05.2017: Datenschutz

Hintergründe zur aktuellen heute-show-Sendung. Thema: Datenschutz

Zum Weiterlesen

  • Hinzu kommt, dass mit dem neuen Gesetz die Zugriffsrechte der Sicherheitsbehörden auf Ausweisbilder stark erweitert werden, wie Spiegel Online berichtet. Das heißt: Demnächst könnten viele Stellen - beispielsweise Geheimdienste, aber auch Steuer- und Zollfahnder - Zugriff auf unsere Passfotos bekommen. Das ist neu. Bislang ist dies nur in begrenzten Fällen und durch wenige Stellen erlaubt. Das neue Gesetz soll unter anderem bei Fahndungen helfen.
  • Das Gesetz zur eID ist nicht das einzige, das weitgehend unbeobachtet in der Nacht verabschiedet wurde: Am 9. März beschloss die Bundesregierung (mit dem „Videoüberwachungsverbesserungsgesetz“) privaten Betreibern das Installieren von Videokameras in Einkaufszentren, vor Fußballstadien und auf Parkplätzen zu erleichtern. Bento fasst die Maßnahmen und deren Sinnigkeit in Kürze zusammen.
  • Einer der Bundestagsabgeordneten aus der Opposition, die die vor kurzem verabschiedeten Neuerungen zum Personalausweis ablehnen, ist der netzpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Konstantin von Notz. Im Kurzinterview mit der heute-show erklärt er, warum:
Konstantin von Notz

Weitere Beiträge


heute-show Typical Oliver Welke
Weitere Videobeiträge
heute-show |
heute-show |
heute-show |

"President Evil" spielen

Der Verschwör-o-mat